Hewlett-Packard

Einfach kleinlich

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 4/2012 veröffentlicht: 29.03.2012, aktualisiert: 28.06.2012

Inhalt

"Ein Fall für KONSUMENT": Hewlett-Packard tauschte den Akku nicht aus.

Herr Prazak hatte bei Saturn einen HP-Laptop um 1.000 € gekauft. Just einen Tag vor Ablauf der einjährigen Garantie, noch dazu an einem Samstag, gab der Akku seinen Geist auf. Als Herr Prazak zu Wochenbeginn bei Saturn reklamierte, hieß es: Zu spät. Bereits einen Tag nach Garantieablauf könne man nichts mehr für ihn tun, er möge sich an HP wenden. Die Kontaktaufnahme sei zu spät erfolgt, die Garantie daher weg, hieß es auch bei HP. Wie hätte er zeitgerecht reklamieren können? Am letzten Tag der Frist, Sonntag, war Saturn geschlossen! Wir ersuchten HP um eine kulante Lösung für Herrn Prazak, doch auch unsere Bemühungen blieben erfolglos. Der Akku wurde nicht getauscht.

Bewertung

Wertung: 1 von 5 Sternen
2 Stimmen
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo