Internet: Betrug

Prozess gegen Internet-Abzocker

Seite 1 von 1

KONSUMENT 1/2012 veröffentlicht: 15.11.2011

Inhalt

Wegen bandenmäßigen Betrugs stehen derzeit mehrere Personen in Hamburg vor Gericht, darunter ein Rechtsanwalt. Sie hatten Internetportale für Downloads (etwa für Routenplaner) betrieben. Wer sich dort registrierte, erhielt E-Mails mit der Forderung, ein Jahresabo zu bezahlen. So wurden etwa 68.000 Internetnutzer um insgesamt 5,3 Millionen Euro geprellt.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI