Investmentfonds: Depotspesen (marktübersicht)

Bei Börsen billiger

Seite 1 von 1

Konsument 1/2007 veröffentlicht: 09.12.2006

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 11/2006.

Links zur besseren Information

Sie erwähnen mit keinem Wort, dass beim Direktkauf über die Börse (etwa Fondsbörse Hamburg) lediglich die wesentlich geringeren Spesen für ganz normale Aktienorders anfallen. Verhandeln ist dort nicht notwendig. Beim Online-Banking steht diese Option normalerweise über ein Drop-down-Feld betreffend die Auswahl der Börse automatisch zur Verfügung. Bei diesen Links kann man sich darüber informieren:

Mag. Helmut Polz
Wien

Beim Fondskauf über deutsche Börsen gibt es keine Beratung. Daher ist diese Möglichkeit nur sehr gut informierten Konsumenten zu empfehlen.

Die Redaktion

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo