Jugendkonten

Preisunterschiede und Serviceleistungen

Seite 1 von 1

Konsument 6/2010 veröffentlicht: 20.05.2010

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Neuseeland.

Ein eigenes Bankkonto ist für Jugendliche eine sinnvolle Möglichkeit, den Umgang mit Geld zu erlernen – und um festzustellen, wie der Markt funktioniert. Das neuseeländische Magazin Consumer empfiehlt dringend, zu vergleichen. So gibt es nicht nur Preisunterschiede bei der Kontoführung, manche Konten beinhalten auch keine Bankkarte, oder es werden für Bankomatbehebungen bei Fremdinstituten Gebühren eingehoben.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI