Kontoeröffnung: Sparen bei der Porschebank

Nicht jeder Ausweis gilt

Seite 1 von 1

Konsument 11/2009 veröffentlicht: 21.10.2009

Inhalt

Führerschein genügt nicht zur Kontoeröffnung

Mit guten Zinsen wirbt die Porschebank für ihr Onlinesparen. Für die Eröffnung des Sparkontos muss man sich allerdings mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis legitimieren. Ein Führerschein genügt nicht, obwohl es sich dabei ebenfalls um einen amtlichen Lichtbildausweis handelt. Laut Auskunft der Bank schreibt die österreichische Finanzmarktaufsicht Reisepass oder Personalausweis vor. Ein Grund für diese Bestimmung liegt darin, dass aus Führerscheinen nicht die Staatsbürgerschaft ersichtlich ist.

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo