Kreditbürgschaft

Informationspflicht

Seite 1 von 1

Konsument 7/2003 veröffentlicht: 18.06.2003

Inhalt

Bemerkenswertes Urteil für Konsumenten.

Ein Bürgschaftsvertrag muss so gestaltet sein, dass dem Bürgen das Ausmaß seiner Verpflichtung klar ist. Die Bank muss über die Art des Kredits und die Bonität des Kreditnehmers informieren.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!