Kreditkarten

Sicheres Zahlungsmittel

Seite 1 von 1

Konsument 9/2005 veröffentlicht: 22.08.2005, aktualisiert: 24.08.2005

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 8/2005.

Kreditkarte laut VISA sicher

Der Karteninhaber ist ab dem Zeitpunkt der Sperre der VISA-Karte von jeglicher Haftung befreit. VISA-AUSTRIA ist dafür 365 Tage im Jahr rund um die Uhr unter (+43 1) 711 11-770 erreichbar. Im Notfall erhält der Karteninhaber sofortige Unterstützung und Hilfe durch die Zusendung einer Ersatzkarte oder eine Bargeldbehebung bei einer Bank in seiner Nähe (450.000 weltweit).

Auch bei einem etwaigen Missbrauch von Kreditkartendaten ist der Karteninhaber zu 100 Prozent geschützt. Wichtig ist dabei, eine schriftliche Übermittlung der betroffenen Umsätze an VISA-AUSTRIA innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Monatsrechnung. Die Kreditkarte ist damit das sicherste Zahlungsmittel für Konsumenten.

Dr. Gabriele Liegler
VISA-SERVICE Kreditkarten Aktiengesellschaft
Wien

 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI