Kreditkarten

Abrechnung

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 11/2007 veröffentlicht: 24.10.2007

Inhalt

"Hätten Sie es gewusst?" - die "Konsument"-Frage: Auf Ihrer Kreditkartenabrechnung entdecken Sie 40 Euro für einen Einkauf bei einem Online-Händler, bei dem Sie sicher nie etwas bestellt haben. Wie reagieren Sie?

  1. Ich erstatte Anzeige bei der Polizei wegen Betrug.
  2. Ich erhebe binnen 30 Tagen mit eingeschriebenem Brief Einspruch gegen die Abrechnung und widerrufe die Einzugsermächtigung, falls ich eine erteilt habe.
  3. Ich zahle zähneknirschend.

Die richtige Antwort finden Sie auf Seite 2.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen
Bild: VKI