Kreditkarten: Kündigungen

Unzufriedenheit

Seite 1 von 1

Konsument 1/2010 veröffentlicht: 10.12.2009

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Amerika.

Viele Amerikaner sind mit den Kreditkartenfirmen  unzufrieden. In den vergangenen  eineinhalb Jahren gab es eine richtige  Kündigungswelle, so „Consumer Reports“.  Sie war die Folge von Limitkürzungen und  Gebührenerhöhungen. Andererseits ist die  Kreditkarte traditionell ein beliebtes und  wichtiges Zahlungsmittel. Viele Amerikaner  würden ohne den Zahlungsaufschub  finanziell nicht über die Runden kommen.
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo