Kreditwürdigkeit

Schwarze Listen

Seite 1 von 6

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 9/2000 veröffentlicht: 01.09.2000

Inhalt

Warenkreditevidenz, Kleinkreditevidenz, unerwünschte Kundenverbindungen: Unternehmen tauschen untereinander Informationen aus – zum Schutz gegen unliebsame Kunden.

Gebührensenkung hier, verbesserter Service da – die Mobilfunkbetreiber führen eine regelrechte Schlacht um neue Kunden. Trotzdem: Nicht jeder Kunde ist ihnen recht. Diese Erfahrung musste jedenfalls Frau König1) machen. Sie hatte im Geschäft bereits ein Handy ausgesucht. Für dessen Anmeldung teilte sie dem Händler ihren Namen plus Anschrift und Bankverbindung mit. Der gab die Daten telefonisch dem Mobilfunkbetreiber durch. Kurz darauf kam die Antwort: Anmeldung verweigert.

Eine böse Überraschung für Frau König und Pech auch für den Händler. Das ausgesuchte Handy musste er wieder in die Vitrine zurückstellen. Als Alternative empfahl der Händler ein Wertkartenhandy, das nicht anmeldepflichtig ist. Doch das kam wiederum wegen der höheren Kosten für Frau König nicht in Frage.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo