Kundenkarten: Doppelbuchung

Nächsten Einkauf abwarten!

Seite 1 von 1

Konsument 5/2007 veröffentlicht: 23.04.2007

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Frankreich. Dubiose Methoden bei Rückerstattung von Fehlbuchungen.

Im Supermarkt

2,7 Millionen Kunden der Supermarktkette Carrefour besitzen eine Kundenkarte mit Kreditkartenfunktion. Vor einiger Zeit wurden die an einem bestimmten Tag getätigten Einkäufe irrtümlich doppelt von den Kundenkonten abgebucht.

Carrefour, um Schadenswiedergutmachung bemüht, griff zu einer dubiosen Methode, berichtet „ 60 millions de consommateurs “. Man wartete den nächsten Einkauf der betroffenen Kunden ab und glich dann – ohne nähere Erklärung – die Fehlbuchung aus.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI