Lotto: Gewinnschmäh und kein Ende

"Für Spesen"

Seite 1 von 1

Konsument 5/2009 veröffentlicht: 30.04.2009

Inhalt

Vergessen Sie´s.

Noch immer kursieren Briefe und E-Mails, in denen Gutgläubigen der Gewinn einer größeren Summe bei einer ausländischen Lotterie versprochen wird. Wer auf solche Zusendungen reagiert, wird zur Überweisung erheblicher Beträge „für Spesen“ aufgefordert. Den Gewinn sieht man jedoch nie.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo