Mehrfachversicherung

Meist zahlt nur eine

Seite 1 von 1

Konsument 11/2006 veröffentlicht: 11.10.2006, aktualisiert: 25.10.2006

Inhalt

Wenn ich mehrere Versicherungen habe, die denselben Schaden decken können (zum Beispiel über die Kreditkarte und eine andere Versicherung), zahlt dann nur eine Versicherung? Oder bekomme ich von allen Versicherungen Geld?

Nur eine Versicherung zahlt

Bei den meisten Versicherungen gilt das sogenannte Subsidiaritätsprinzip. Das bedeutet, dass im Schadensfall nur ein Versicherer leistet, auch wenn ich doppelt oder dreifach versichert bin. Daher sollten Sie eventuelle Doppelversicherungen beseitigen.

Leistung für Invalidität ist additiv

Anders bei der Unfallversicherung. Die Invaliditätsleistung ist additiv. Das bedeutet: Wenn ich eine private Unfallversicherung und eine Kreditkartenversicherung besitze, müssen beide bei einem Invaliditätsschaden die vereinbarte Leistung erbringen. Das gilt aber nicht für Unfallkosten (wie zum Beispiel eine Hubschrauberbergung), denn die fallen klarerweise auch nur einmal an.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo