Mietwohnung: Schadenersatz bei Rückgabe

Seite 1 von 1

Konsument 2/2006 veröffentlicht: 13.01.2006, aktualisiert: 01.02.2006

Inhalt

Bemerkenswertes Urteil für Konsumenten.

Kratzer in der Badewanne

Ein Kratzer in der Badewanne, ein verschmutzter Teppichboden und Tapetenschäden hinter einem Regal sind gewöhnliche Abnützung und können dem Mieter nicht angelastet werden.

Größere Schäden

Größere Schäden sind abhängig von der Lebensdauer der Einrichtung zu ersetzen.

Volltextservice: LG ZRS Wien 14. 6. 2005, 41 R 275/04a

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI