Online-Sparen

Nur freiwillig

Seite 1 von 1

Konsument 7/2006 veröffentlicht: 21.06.2006, aktualisiert: 22.06.2006

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 6/2006.

Einlagensicherung der ING-DiBa

Die deutsche Einlagensicherung der ING-DiBa ist nach den Statuten des dafür zuständigen Sicherungsfonds freiwillige Leistung. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Bei einer "normalen" Einzel-Bank-Insolvenz ist man damit aber sicher besser aufgehoben als mit den gesetzlich garantierten 20.000 Euro der meisten österreichischen Institute.

Ing. Günter Kopp
Tullnerbach

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo