Pfändung

Manchmal findet sich in auswegloser Situation ein rettender Engel

Seite 1 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 3/2002 veröffentlicht: 01.03.2002

Inhalt

„Hier spricht Huber – nein, es geht nicht um mich!“ Die resolute Dame stellte sich bei unserem Konsumententelefon als Lohnbuchhalterin eines bekannten Wiener Restaurants vor: „Ich weiß mir keinen Rat. Der Herr Robert arbeitet bei uns in der Küche. Nach der Scheidung ist er eh finanziell am Sand. Und nun kommt noch eine Pfändung. Können Sie da helfen?“

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: VKI