Schenkkreise

Zu Recht verboten

Seite 1 von 1

Konsument 12/2008 veröffentlicht: 18.11.2008

Inhalt

Schenkkreise sind laut Strafgesetzbuch verboten!

Andere Bezeichnung für Pyramidenspiel

Die Idee klingt für manche Leute mit Geldsorgen verlockend: Man tritt einem sogenannten „Schenkkreis“ bei, zahlt ein paar Tausend Euro ein und kann das Zehnfache gewinnen. Doch hinter der Bezeichnung verbirgt sich ein Pyramidenspiel. Und die sind laut Strafgesetzbuch verboten, weil es dabei nur wenige Gewinner geben kann. Allein 2007 gab es 50 Anzeigen, die meisten davon im Zusammenhang mit Schenkkreisen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI