Schwarzer Humor

Zusatzkrankenversicherung

Seite 1 von 1

Konsument 6/2004 veröffentlicht: 18.05.2004, aktualisiert: 25.05.2004

Inhalt

Statt Krankenversicherung erbschaftssteuerfreies Anlageprodukt vorgestellt.

Makaberes Antwortschreiben erhalten

Ein Franzose zog Erkundigungen über eine Zusatzkrankenversicherung ein und erhielt folgendes Antwortschreiben: „Sehr geehrter Herr R.! Es tut mir Leid, Sie darüber informieren zu müssen, dass wir Ihnen aufgrund Ihres Alters keine Zusatzkrankenversicherung anbieten können. Stattdessen erlauben wir uns aber, Ihnen unser neues Anlageprodukt vorzustellen, mit dem Sie Ihr Vermögen in beliebiger Höhe erbschaftssteuerfrei weitervererben können. Für Anfragen stehen wir gerne zur Verfügung.“

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo