Service non stop

Konsument 06/2000

Seite 1 von 3

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 6/2000 veröffentlicht: 01.06.2000

Inhalt

Bankomatkarten
Neue Risiken 

In einer Pressekonferenz berichtete der VKI über die Ergebnisse seiner Leserlobby-Umfrage zum Thema „Plastikgeld – Segen oder Fluch?“(siehe weitere Artikel: „Bankomatsystem“ [Konsument 3/2000] und „Plastikgeld“ [Konsument5/2000]). Die Mehrheit unserer Leserinnen und Leser zeigte sich besorgt über die von einigen Instituten vorgenommene Erhöhung des 5000-Schilling-Limits; für die Kunden bedeutet das eine Vervielfachung des Risikos. Strikt abgelehnt wird die Absicht der Banken, künftig nicht nur die Bankomatkarte, sondern (davon getrennt) auch den Code per Post zuzustellen. Gleichzeitig sollen dem Kunden untragbare Sorgfaltspflichten zugemutet werden. Der VKI präsentierte angesichts dieser Entwicklungen einen Forderungskatalog, der eine gerechtere Verteilung der Risiken zum Ziel hat. Eine Reaktion der Banken dazu liegt noch nicht vor.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo