Sparzinsenvergleich

Denizbank

Seite 1 von 1

Konsument 4/2007 veröffentlicht: 26.03.2007

Inhalt

"Konsument"-Experten beantworten Leserfragen: "Bei Ihrem Sparzinsenvergleich hat die Denizbank bisher ganz gut abgeschnitten. Ist da ein Haken dabei?"

Keine negativen Erfahrungen

Die Denizbank ist ein Tochterunternehmen der belgischen Dexia S.A. und verfügt über eine österreichische Bankenkonzession. Damit unterliegt sie der österreichischen Einlagensicherung. Die Einlagen sind bis zur Höhe von 20.000 Euro (pro Sparer, nicht pro Sparbuch) abgesichert. Zu diesem Unternehmen liegen uns auch keine negativen Erfahrungsberichte vor.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo