Telekom - Die Zitrone

Saftige Änderungsgebühr

Seite 1 von 1

Konsument 2/2004 veröffentlicht: 19.01.2004

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 12/2003

Neuer Name, neuer Vertrag

Unser Unternehmen wurde in eine GmbH umgewandelt und erhielt daher einen neuen Firmennamen. Auch hier hat die Telekom eine Gebühr von 50 Euro zuzüglich Umsatzsteuer für die Namensänderung verlangt.

Begründung: Es handle sich um einen neuen Vertrag.

Elisabeth Metzler
Internet

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo