U-Bahn-Unfall

Wiener Linien

Seite 1 von 1

Konsument 5/2003 veröffentlicht: 15.04.2003

Inhalt

Bemerkenswertes Urteil für Konsumenten.

U-Bahn-Unfall. Die Wiener Linien haften, wenn der Fahrer einen eingeklemmten Fahrgast nicht sieht. Dies ist kein unabwendbares Ereignis und wäre mit wirksamen Sicherheitsmaßnahmen zu verhindern.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!