Versäumter Rückflug

Flugzeug war weg

Seite 1 von 3

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 9/2002 veröffentlicht: 23.08.2002, aktualisiert: 27.08.2002

Inhalt

Eine verpasste Autobahnabfahrt und nicht eingehaltene Versprechungen kamen die Urlauber teuer zu stehen.

Die vierköpfige Familie Moser befand sich auf der Rückreise von London nach Graz. Eben erst hatten sie den Stansted Express bestiegen, einen Zug, der sie innerhalb von 45 Minuten zum gleichnamigen Flughafen bringen sollte. Wegen Bauarbeiten auf der Strecke mussten die Passagiere allerdings nach kurzer Fahrt in zwei Busse umsteigen. Zu ihrer Beruhigung wurde ihnen versichert, dass sie trotzdem rechtzeitig am Flughafen sein würden.

Weiterfahrt auf Umwegen. Die Mosers saßen im zweiten, langsamer fahrenden Bus – was kein Problem gewesen wäre, hätte der offenbar ortsunkundige Lenker nicht das vordere Fahrzeug aus den Augen verloren und in der Folge die Autobahnabfahrt übersehen. Der unfreiwillige Umweg kostete gut 50 Minuten Zeit.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check