Währungsumstellung

Nur eine Hand voll EURO

Seite 1 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 1/2001 veröffentlicht: 01.01.2001

Inhalt

In knapp einem Jahr wird der Schilling vom Euro abgelöst. Nach derzeitigem Stand wird die ohnehin verwirrende Umstellung für die Konsumenten unnötig erschwert.

Countdown für den Euro. In einer einmaligen Geldtauschaktion werden zu Jahresbeginn 2002 an die 470 Millionen Schilling-Scheine sowie 6,5 Milliarden Schilling-Münzen gegen druck- und prägefrische Euros getauscht. Vor allem an den ersten Tagen könnte es zu chaotischen Szenen kommen. Die Konsumenten müssen sich erst an die neuen Preise gewöhnen und kennen außerdem die neuen Euro-Scheine und -Münzen noch nicht gut. Für zusätzliche Verwirrung werden anfangs auch die unterschiedlichen Münzrückseiten sorgen (jedes Euro-Land hat eigene Motive für die Rückseiten der Münzen gewählt, nur die Vorderseite ist für alle gleich).

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo