Win Factory

Auf Forderung verzichtet

Seite 1 von 1

Konsument 3/2005 veröffentlicht: 18.02.2005, aktualisiert: 28.02.2005

Inhalt

So haben Firmen auf Konsumentenbeschwerden und unsere Intervention reagiert.

62 Euro verlangt 

Frau Eder bekam einen Werbe-Telefonanruf der Gewinnspielfirma Win Factory und liess sich zum Mitmachen überreden. Danach verlangte das Unternehmen 62 Euro von ihr, obwohl sie nur einem niedrigeren Einsatz zugestimmt hatte. Nach unserer Intervention verzichtete die Firma auf die Forderung.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo