Wohnungsvermittlung

Provision

Seite 1 von 1

Konsument 3/2005 veröffentlicht: 20.02.2005, aktualisiert: 21.02.2005

Inhalt

Bemerkenswertes Urteil für Konsumenten.

Information bei Naheverhältnis

Wenn ein Makler gleichzeitig auch Gesellschafter der Hausverwaltung ist, der er einen Mieter vermittelt, muss er den Mieter vorab über dieses wirtschaftliche Naheverhältnis schriftlich informieren. Andernfalls gebührt ihm keine Provision.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check