Zipcar: Vertrag

Rückerstattet

Seite 1 von 1

KONSUMENT 3/2014 veröffentlicht: 27.02.2014

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Zipcar rückerstattet die Jahresgebühr.

Die Firma Carsharing teilte mir mit, dass mein vor einem Jahr abgeschlossener Vertrag ausläuft. Sollte ich keine Verlängerung wünschen, würde der Vertrag ohne Zutun meinerseits automatisch beendet. Also habe ich nicht darauf geantwortet. Danach wurde Carsharing durch Zipcar übernommen, und diese sandte nun eine Rechnung über 60 Euro für das kommende Jahr. Mein erster Einspruch wurde mit der Begründung abgelehnt, dass ich explizit kündigen hätte müssen. Zipcar hat dann kulanterweise doch die komplette Jahresgebühr rückerstattet.

Andreas Bleyel
E-Mail 

Mehr Beispiele für positive Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI