Ärzte-Test Bioresonanztherapie

Gesunde Patientin?

Seite 1 von 1

Konsument 4/2006 veröffentlicht: 24.03.2006, aktualisiert: 21.04.2006

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 3/2006.

Erwartungshaltung? 

Sie schicken eine gesunde Patientin zum Arzt, die eine erfunde Krankengeschichte erzählt, und erwarten vielleicht, dass der Arzt die Patientin ungläubig nach Hause schickt?

Und für die Information, dass Bioresonanz wissenschaftlich nicht gesichert ist, muss man nun wirklich keinen „Konsument“ kaufen.

Daniel Mayer
Internet

Wir hätten erwartet, dass die Befunde der Patientin geprüft werden, sie Tipps zur Schlafhygiene bekommt und allenfalls zur Kontrolle wiederbestellt wird.

Die Redaktion

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo