Apothekentest: Beratung gesucht

Diaetologen sind zuständig

Seite 1 von 1

Konsument 7/2006 veröffentlicht: 22.08.2006

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 6/2006.

Nähere Infos unter www.diaetologen.at

Es liegt nicht im Kompetenzbereich eines Apothekers, die Patienten hinsichtlich Gewichtsreduktion oder bei anderen Erkrankungen oder Beschwerden im Bereich der Ernährung und Diätetik zu beraten. Dies ist die alleinige Kompetenz von Diaetologen, die auf Anweisung des Arztes arbeiten. Nur Diaetologen haben diesbezüglich eine umfassende mehrjährige medizinische, ernährungsphysiologische und praktische Ausbildung (Studium) und besitzen die gesetzliche Erlaubnis, Beratungen und diaetologische Behandlungen von PatientInnen durchzuführen. Gerade im Hinblick auf die extreme Zunahme von Menschen mit erhöhtem Cholesterin, Diabetes und Bluthochdruck richtet man mit „Pseudo-Diäten“ mehr Schaden als Nutzen an. Auf der Homepage des Verbandes der Diaetologen Österreichs ( www.diaetologen.at ) ist zu erfahren, wo man fundierte und kompetente Diätberatungen in Österreich erhält.

Sabine Moser
Verband der Diaetologen Österreichs, Wien

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI