Arbeitsunfähigkeit

Lücken privat schließen

Seite 1 von 6

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 8/2013 veröffentlicht: 25.07.2013

Inhalt

Um den staatlichen Versicherungsschutz bei längeren beruflichen Ausfällen dort und da ein wenig aufzufetten, kann man auf verschiedene Produkte privater Anbieter zurückgreifen.

Im Artikel Arbeitsunfähigkeit 7/2013 haben wir darüber berichtet, was Sie an staatlichen Leistungen erwarten können, wenn Sie als Berufstätiger schwer erkranken oder einen Unfall mit Langzeitfolgen erleiden. Ganz seinem Schicksal überlassen wird in Österreich in so einem Fall niemand, aber mit gewissen Einbußen muss praktisch jeder rechnen.

Private Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung

Wer es sich leisten kann und will, der kann sich bei privaten Versicherungsanbietern zusätzlich gegen die finanziellen Folgen solcher Schicksalsschläge absichern. Nicht alles davon ist für jeden sinnvoll, außerdem sind auch die privaten Zusatzversicherungen keine Füllhörner, aus denen sich ohne Ende Leistungen ergießen. Dennoch können manche, allen voran eine private Unfallversicherung oder auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung, im Fall des Falles eine wertvolle Unterstützung sein.

Auf den folgenden Seiten berichten wir über die wichtigsten privaten Absicherungsprodukte und was sie bieten:

1) Rentenzahlung als Überbrückung  

  • Berufsunfähigkeitsversicherung (BU-V)

2) Günstiger Schutz vor totaler Arbeitsunfähigkeit 

  • Erwerbsunfähigkeitsversicherung (EU-V)

3) Freizeitunfälle nur privat versicherbar

  • Unfallversicherung
  • private Krankenversicherung

4) Vorsorge für Selbstständige 

  • Betriebsunterbrechungsversicherung nach Krankheit oder Unfall
  • private Pflegeversicherung
  • Dread-Disease-Lebensversicherung
  • Grundfähigkeitsversicherung

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
3 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo