Augencremen

Kaum entfaltet

Seite 1 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 3/2000 veröffentlicht: 01.03.2000

Inhalt

  • Problemhaut in Augennähe
  • Sie wirken tatsächlich
  • Nicht immer notwendig

Dünne Haut ums Auge

Ich schau dir in die Augen, Kleines“ flüstert er ihr verliebt zu. Aber: Gerade rund um die Augen zeigen sich zuerst jene Hautveränderungen, die bei Männern als Zeichen von Reife und Erfahrung, bei Frauen aber uncharmant als Alterserscheinung gelten: die Falten. Im Augenbereich ist die Haut nur einen halben Millimeter dünn, die restliche Gesichtshaut ist vier Mal so dick. Auch Unterhaut- und Bindegewebe fehlen fast gänzlich.

Stolze Preise

Noch dazu wird diese Hautpartie durch Blinzeln und Zwinkern der Augen ständig beansprucht. So bieten Kosmetikhersteller Produkte für diese „Problemregion“ an. Mit stolzen Preisen: 10 Milliliter kosten bis über 400 Schilling. Zu Recht?

KONSUMENT-Probe-Abo