Beratung bei Zahnärzten: Überfällig

Kostenvoranschlag für 250 Euro

Seite 1 von 1

Konsument 5/2008 veröffentlicht: 17.04.2008

Inhalt

Leserreaktion 1 zu Konsument 4/2008.

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Zahnärzte-Test , er war wirklich längst überfällig und aus meiner eigenen leidvollen Erfahrung heraus kann ich nur sagen, dass in diesem Bereich vieles im Argen liegt.

Kostenvoranschlag: 250 €

Ein Zahnarzt, an den ich mich wandte, fertigte einen Kostenvoranschlag über fast 7.000 Euro an, nachdem ich ihm mitteilte, dass seine Überschlagsrechnung im Kopf für mich für die unzähligen Positionen nicht akzeptabel sei. In besagtem Voranschlag wurde ich zum ersten Mal darüber informiert, dass dieser mit 250 Euro zu entlohnen sei!

Ich habe dem Zahnarzt mitgeteilt, dass ich dies mit Sicherheit nicht bezahlen werde, da ich nicht vorab auf die Kosten hingewiesen wurde. Und damit war mir die Schuld auch schon erlassen.

Name der Redaktion bekannt
E-Mail

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo