Blauer Dunst

Krebsrisiko

Seite 1 von 1

Konsument 5/2002 veröffentlicht: 23.04.2002

Inhalt

Leichte Zigaretten verringern Krebsrisiko nicht

Weder „milde“ noch „leichte“ oder „Light“-Zigaretten haben das Krebsrisiko von Rauchern langfristig verringern können, stellte das US-Krebsforschungsinstitut rückblickend fest, denn Leichte werden schneller, in tieferen Zügen und unter Umständen in größerer Menge inhaliert. Letztlich nehmen Light-Raucher nicht weniger Giftstoffe zu sich. Rauchen kann 15 verschiedene Krebserkrankungen verursachen, deshalb kann nur eines vor Krebs schützen: auf den Glimmstängel ganz zu verzichten. Doch Kinohelden rauchen wieder mehr, und das verführt Jugendliche, es ihren Filmidolen nachzumachen.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo