Cremen: Quecksilber in Billigprodukten

Warnung

Seite 1 von 1

Konsument 2/2010 veröffentlicht: 23.01.2010

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Hongkong.

In kleinen Shops in Hongkong, die auf Kosmetikprodukte spezialisiert sind, hat der Consumer Council unter 19 preisgünstigen Gesichtscremen 6 Produkte mit hohem Quecksilbergehalt entdeckt. Dieses Schwermetall kann Nerven- und Nierenschäden verursachen. Entwarnung gibt es hingegen im höherpreisigen Segment. Diese Cremen enthalten weder Schwermetalle noch Bakterien und können demnach ohne Bedenken angewendet werden.

Bild: VKI