Delfintherapie

Ersatzprogramm ohne Tiere

Seite 1 von 1

Konsument 8/2005 veröffentlicht: 19.07.2005, aktualisiert: 29.07.2005

Inhalt

Bemerkenswertes Urteil für Konsumenten.

Ersatzprogramm

Ein Unternehmen bot eine Delfintherapie für behinderte Kinder mit frei lebenden Delfinen an. Die Tiere blieben allerdings aus. Das Ersatzprogramm fand 80 Kilometer entfernt statt. Über diese Umstände muss der Veranstalter in seiner Werbung aufklären.

Volltextservice: OLG Graz 2.2.2005, 6 R 205/04 w

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI