Deos

Wer die Duftmarken setzt

Seite 1 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 7/2014 veröffentlicht: 26.06.2014, aktualisiert: 01.07.2014

Inhalt

Deodorants sollen vor Achsel­geruch schützen, Antitranspirants zusätzlich schweißmindernd wirken. Der aktuelle Test zeigt, auf welche Sprays Sie sich verlassen können.

Diese Produkte finden Sie in den beiden Testtabellen:

Deodorants

Deodorants (Bilder: Stiftung Warentest) 
  • Balea - Deospray Sensitive mit Aloe Vera
  • CD - Deospray Wasserlilie
  • dm/Alverde - Deo Zerstäuber Limette Salbei
  • Fa - Luxurious Moments
  • Fenjal - Sensitive Deodorant Spray
  • Lavera - Basis Sensitiv Deo Spray mit Bio-Hamamelis und Bio-Rosenessenz
  • Nivea - Deodorant Fresh Natural Ocean Extracts
  • Weleda - Citrus Deodorant

Antitranspirants

Antitranspirants (Bilder: Stiftung Warentest) 
  • Adidas For Women - Control Ultra Protection Cool & Care
  • Hidrofugal - Anti-Transpirant Sensitiv Spray
  • Fa - Sport Invisible Power
  • Garnier - Mineral Ultra Dry mit natürlichem Mineralite
  • Nivea - Anti-Transpirant Dry Comfort Plus Dry Plus System & Minerals

Getestet wurde unter anderem: Schützt das Deo vor Schweißgeruch? Reduzieren die Antitranspirants die Schweißproduktion? Enthält das Deo bzw. Antitranspirant Parfum, Alkolhol, Konservierungsstoffe oder Aluminium? Wie ist die Anwendung der Deos? Ist die Deklaration und Werbeaussage (z.B. 72 Stunden Schutz) korrekt?

Lesen Sie nachfolgend unseren Testbericht.


Hitze, Anstrengung, Stress, Prüfungsangst, ein Infekt...

Es gibt viele verschiedene Gründe, weshalb wir gewaltig ins Schwitzen geraten können. Über unseren Körper sind Millionen winzige Schweißdrüsen verteilt. Sie sorgen dafür, dass der Organismus nicht überhitzt: Geben sie Schweiß ab, wirkt das wie eine Klima­anlage. Die Feuchtigkeit verdunstet auf der Haut, kühlt sie und reguliert die Körpertemperatur.

Geruchloser und stinkender Schweiß

Schwitzen ist natürlich und wichtig, Schweiß an sich geruchlos. Stammt er von ekkrinen Schweißdrüsen (sie finden sich ­beispielsweise an Stirn, Rücken und Händen), bleibt er in der Regel auch geruchlos. Stammt er von apokrinen Schweißdrüsen (sie sitzen vor allem in den Achselhöhlen und im Genitalbereich), ist das anders. Dieser Schweiß stellt einen Nährboden für Bak­terien dar. Wird er zersetzt, entsteht unan­genehmer Körpergeruch.

Deodorants oder Antitranspirants?

Wer nicht nach Achselschweiß riechen ­möchte, greift zu einem Deodorant oder ­einem Antitranspirant. Deodorants wirken vor allem dadurch, dass sie den Körper­geruch durch Duftstoffe überlagern; die Schweißproduktion beeinflussen sie nicht. Antitranspirants sollen unangenehmen Schweißgeruch kaschieren und zusätzlich die Schweißproduktion hemmen: Enthaltene Aluminiumsalze wie etwa Aluminiumchlorhydrat verengen die Schweißdrüsen vorübergehend und reduzieren auf diese Weise die austretende Schweißmenge.

Antitranspirant: gegen Achselgeruch und Schweiß

Laut Anbietern schützen Deodorants und Antitranspirants je nach Produkt 24, 48 oder sogar 72 Stunden vor Schweißgeruch, Antitranspirants zusätzlich vor Schweiß. Wir ­haben gemeinsam mit den Kollegen der deutschen Stiftung Warentest geprüft, ob Achselsprays tatsächlich halten, was uns von den Anbietern versprochen wird. Im aktuellen Test haben wir 14 Produkte in der Praxis und im Labor untersucht. Fünf Sprays loben eine antitranspirante Wirkung aus.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
CD Deospray Wasserlilie, Nivea Deodorant Fresh Natural Ocean Extracts, Lavera Basis Sensitiv Deo Spray mit Bio-Hamamelis und Bio-Rosenessenz, Balea Deospray Sensitive mit Aloe Vera, Fenjal Sensitive Deodorant Spray, Fa Luxurious Moments, Weleda Citrus Deodorant, dm/Alverde Deo-Zerstäuber Limette Salbei, Sebamed Balsam Deo Sensitive, Garnier Mineral Ultra Dry mit natürlichem Mineralite, Nivea Anti-Transpirant Dry Comfort Plus Dry Plus System & Minerals, Adidas For Women Control Ultra Protection Cool & Care, Hidrofugal Anti-Transpirant Sensitiv Spray, Fa Sport Invisible Power

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
23 Stimmen

Kommentare

  • Inhaltsstoffe
    von tricky am 01.09.2014 um 06:46
    Liebes Konsument-Team, es wäre sehr hilfreich, wenn es im Artikel eine Inhaltsstoff-Angabe gäbe, die aufweist welche Inhaltsstoffe in den Spray-Deos Aluminium enthalten. Außerdem wäre es hilfreich zu wissen, ob auch in Deo-sticks Aluminium zu finden ist, oder ob es nur Sprühdeos betrifft. Vielleicht kann man da noch nachbessern.
  • Hormonell aktive Wirkstoffe
    von stefanbrandeis am 16.07.2014 um 09:16
    Hallo! Wie schauts aus mit Inhaltsstoffen in den Deos/Antitranspiranten die potenziell hormonell aktiv sind? War das nur Panikmache?
Bild: VKI