Echinacea

Nicht für Kinder unter 12

Seite 1 von 1

KONSUMENT 1/2013 veröffentlicht: 27.12.2012

Inhalt

Mit Extrakten aus dem Kraut des Sonnenhuts (Echinacea purpurea).

Extrakte aus dem Kraut des Sonnenhuts (Echinacea purpurea) sollen die Schleimhäute gegenüber Krankheitserregern unempfindlicher machen und die Aktivität des Immunsystems anregen und so Infekten, vor allem Erkältungen, vorbeugen. Tabletten mit Echinacea werden in Österreich auch für Kinder unter 12 Jahren angeboten. Die englische Kontrollbehörde für Medikamente und medizinische Produkte warnt nun eindringlich davor, Kindern unter 12 Jahren Echinaceapräparate zu geben. Der Wirkstoff könne allergische Reaktionen bis hin zu einem lebensbedrohlichen allergischen Schock auslösen. Bei Erwachsenen sei das Risiko deutlich geringer, weil sie mehr wiegen und seltener erkältet sind als Kinder.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
5 Stimmen
Bild: VKI