Einweg-Rasierer von Wilkinsons

Wegwerfen und Müll sparen

Seite 1 von 1

Konsument 12/2001 veröffentlicht: 01.12.2001

Inhalt

„… und nach dem Rasieren werfen Sie ihn einfach weg“ empfiehlt Wilkinson.

Das darf doch nicht wahr sein! Viele von uns sorgen sich über die wachsenden Müllberge und nehmen einige Mühen auf sich, Abfall zu vermeiden. Und die Unternehmen? Tun, was sie wollen und reden sich auf die Kundschaft aus: „Fast Food, Einweg-Gebinde, Einweg-Kameras und noch viel mehr Komfortprodukte sind aus dem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken“, argumentiert Firma Wilkinson. Und in Wahrheit liegt Wilkinson die Umwelt ja am Herzen, denn ihre Einweg-Rasierer reduzieren den Müllberg, weil sie länger halten als die der Konkurrenz. Einfach genial!

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check