Energydrinks: Monster

Gefährliches Koffein

Seite 1 von 1

KONSUMENT 5/2013 veröffentlicht: 25.04.2013

Inhalt

USA: Fünf Tote durch "Monster". Experten warnen vor dem hohen Koffeingehalt in Energydrinks.

Werden mehrere Energydrinks hintereinander konsumiert, drohen Herzrhythmus- und Schlafstörungen, Übelkeit sowie Übermüdung. Bei empfindlichen Personen kann es zu tödlichen Konsequenzen kommen.

Fünf Tote durch "Monster"

In den USA starben fünf Personen nach dem Konsum eines Energydrinks namens "Monster“, der 240 mg Koffein enthält. Die Lebensmittelbehörde FDA (Food and Drug Administration) hat Ermittlungen aufgenommen.

Energydrink plus Alkohol

Mediziner warnen insbesondere vor der Kombination von Energydrinks mit Alkohol, da Vergiftungssymptome zu spät bemerkt würden.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
2 Stimmen
KONSUMENT-Probe-Abo