Exadipin: Schlankheitsmittel

Salacia-Extrakt und Vitamin D zum Abnehmen?

Seite 1 von 1

KONSUMENT 10/2013 veröffentlicht: 26.09.2013

Inhalt

Hilft ein Extrakt der Pflanze Salacia reticulata in Kombination mit Vitamin D (z.B. Exadipin) beim Abnehmen?

Wir sagen: Es gibt keine Studien zur gewichtsreduzierenden Wirkung dieser Wirkstoffkombination oder zu Salacia-Extrakt alleine. Die Einnahme von Vitamin D scheint beim Abnehmen nicht hilfreich zu sein.

KONSUMENT Faktencheck-Medizin: Bei dem hier beschriebenen Thema ist die Beweislage unzureichend; es gibt keine Hinweise, dass die Behauptung stimmt

 

Exapidin (Bild: VKI)

Exadipin ist der Markenname eines als Schlankheitsmittel vermarkteten Produkts aus Österreich. Es enthält Vitamin D und den Wurzelextrakt von Salacia reticulata, einer indischen Pflanze, die in der ayurvedischen Medizin zur Behandlung von Rheuma oder Asthma angewendet wird.

Beide Komponenten sollen auf natürliche Weise den Stoffwechsel regulieren und unerwünschte Fettpolster beseitigen.

Wirkung von Salacia und Vitamin D nicht ausreichend untersucht

Es existiert jedoch keine Studie, in der untersucht wurde, ob die Kombination aus Vitamin D und Salacia bei der Gewichtsreduktion hilft. Zu beiden Komponenten gibt es zwar jeweils Studien, aber auch diese liefern zu wenig Hinweise, dass sich mit Vitamin D oder Salacia alleine Gewicht reduzieren lässt. Einige Inhaltstoffe von Salacia (Kotalanol, Salacinol, Mangiferin) können im Reagenzglas die Verdauung von Zuckern verhindern. Würde das auch im Organismus funktionieren, würde der Körper weniger Kohlenhydrate aufnehmen und zu Fett umwandeln. So weit die Theorie.

In ayurvedischen Medizin auch gegen Diabetes eingesetzt 

In der Praxis wurden Studien mit Salacia-Extrakten bisher fast ausschließlich an Ratten oder Mäusen durchgeführt. Ob der Pflanzenextrakt Menschen beim Abnehmen helfen kann, wurde bisher wissenschaftlich nie untersucht. In der ayurvedischen Medizin wird Salacia reticulata auch zur Behandlung von Diabetes verwendet. In einer Studie wurde die Wirkung von Salacia reticulata Extrakt auf den Blutzuckerspiegel bei Typ 2 Diabetikern (Altersdiabetes) untersucht. Diese weist jedoch Fehler auf und ist wenig aussagekräftig, zudem ist die Anzahl der Studienteilnehmer mit 51 sehr klein.

Nebenwirkungen: Blähungen, Durchfall 

Der zweite Inhaltstoff von Exadipin ist Vitamin D. Dieses soll die Gewichtsreduktion zusätzlich unterstützen. Eine Studie mit 454 Teilnehmern, bei der Vitamin D über 12 Monate eingenommen wurde, zeigte allerdings, dass dem nicht so ist. Dass es an wissenschaftlichen Belegen mangelt, bedeutet jedoch nicht zwingend, dass das Präparat nicht wirkt. Um die Wirksamkeit nachweisen zu können, sind weitere und bessere Studien nötig. Zudem hat Salacia, wie auch andere Medikamente, die die Aufnahme und Verdauung von Kohlenhydraten hemmen, Nebenwirkungen wie Blähungen oder Durchfall.

Besser Ernährung umstellen und Sport machen 

Eine medikamentöse Behandlung von Übergewicht ist nur dann sinnvoll, wenn die Beschwerden des übergewichtigen Patienten so groß sind, dass die Nebenwirkungen des Medikaments vernachlässigbar wären. Wer langfristig und auf gesundem Weg abnehmen möchte, sollte eine fettreduzierte beziehungsweise kalorienarme Ernährung wählen. Außerdem ist Bewegung sehr wichtig. Empfohlen wird ein moderates und regelmäßiges Bewegungstraining von 10 bis 30 Minuten an drei Tagen pro Woche.

 

Stimmt das, was die berichten?

Beinahe täglich berichten Medien von Behandlungsmethoden, diagnostischen Tests und Studien. Bei den Lesern steigen Erwartungen und Sorgen. Wie aber steht es mit den Fakten hinter diesen Meldungen? Können wir glauben, was wir lesen? In unserer Rubrik "Fakten-Check Medizin" finden Sie Informationen, ob es für Medienberichte zu medizinischen Themen echte wissenschaftliche Beweise gibt. "Faktencheck Medizin" ist eine Kooperation von KONSUMENT mit Cochrane-Österreich. Cochrane-Österreich ist werbefrei, unabhängig und wird durch die Bundesgesundheitsagentur gefördert.

Lesen Sie mehr auf www.medizin-transparent.at

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
103 Stimmen
KONSUMENT-Probe-Abo