Fitness-Studios 2003

Schweißtreibender Tarifdschungel

Seite 1 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 1/2003 veröffentlicht: 16.12.2002

Inhalt

  • Preise sind nicht direkt vergleichbar
  • Unterschiede im Leistungsangebot

Wenig Bewegung, viel Futter

Es zählt wohl zu den Winterphänomenen: Wetterbedingter Bewegungsmangel und rund um Weihnachten drohende Kalorienattacken lassen bei vielen den Vorsatz reifen, wieder mehr für ihren Körper zu tun. Das ist natürlich auch den Betreibern von Fitness-Studios bekannt. Genau jetzt werben sie verstärkt um Kunden.

Große Unterschiede

Fitness-Studios gibt es viele. Doch hinsichtlich dessen, was geboten wird und wie viel dafür zu berappen ist, gibt es große Unterschiede. Gleichzeitig ist natürlich Kunde nicht gleich Kunde. Wer zu jenen gehört, bei denen sich zwischen planen, in Angriff nehmen und durchziehen sportlicher Aktivitäten regelmäßig Scheren öffnen, der hat oft andere Präferenzen als konsequente Gesagt-Getan-Typen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo