Gefährlicher Kaugummi

Knacksen im Kiefergelenk

Seite 1 von 1

Konsument 7/2002 veröffentlicht: 26.06.2002

Inhalt

Auslöser wahrscheinlich ständiges und jahrelanges Kaugummikauen.

Ich habe schon seit längerer Zeit ein Knacksen im Kiefergelenk. Sobald ich gähnte oder etwas biss, knackste es immer. Nicht nur, dass mir das sehr oft peinlich war, begann dann ab und zu eine schmerzhafte Kiefersperre.

Der Arzt im Wiener AKH teilte mir mit, dass mein Kiefergelenk abgenützt ist. Auslöser sei wahrscheinlich ständiges und jahrelanges Kaugummikauen. Nun gut, das leuchtet mir nachträglich schon ein, nur hat der Zahnarzt immer gesagt, (zuckerfreier) Kaugummi ist gesund. Vorerst einmal darf ich sechs Wochen absolut nichts beißen, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, im wahrsten Sinne des Wortes!

Warum steht auf keinem Kaugummipackerl „KAUGUMMI KAUEN KANN IHREM KIEFERGELENK SCHADEN“? In Amerika könnte man dagegen klagen, aber bei uns? Mich würde interessieren, ob es auch anderen Menschen so ergangen ist; vielleicht kann man gemeinsam etwas dagegen unternehmen?

J.G. (Name der Redaktion bekannt)
Wien

Bewertung

Wertung: 1 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI