Geimpfte Senioren

Schwedische Untersuchung

Seite 1 von 1

Konsument 9/2004 veröffentlicht: 18.08.2004

Inhalt

Sterberisiko kann gesenkt werden.

Eine schwedische Untersuchung an 250.000 Senioren bestätigte, dass jene Personen, die sich gegen Grippe und Pneumokokken impfen ließen, ihr Sterberisiko um 40 Prozent gesenkt hatten.

( www.aerztezeitung.de )

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo