Gesund leben

Blähungen

Seite 1 von 4

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 10/2002 veröffentlicht: 23.09.2002

Inhalt

Wie unangenehm und peinlich! Der Bauch ist zum Platzen aufgebläht, es rumort und schmerzt – und nach vergeblichen Rückhalteversuchen drängt der Wind doch hinaus.

Wer hat nicht schon gelegentlich einen Blähbauch gehabt? Es ist eine natürliche Reaktion auf bestimmte Nahrungsmittel oder psychosozialen Stress. Kaum eine andere Körperfunktion ist so abhängig von äußeren Faktoren wie die Verdauung: Essgewohnheiten, Alter, soziale und kulturelle Einflüsse sowie der Gemütszustand bestimmen mit, ob sie klaglos verläuft. In manchen Familien gehören Verdauungsprobleme zum Alltag.

Nur selten – in ein bis zwei Prozent der Fälle – ist eine Lebensmittelallergie Auslöser des Problems.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: VKI