Gesund leben

Sonnenstich

Seite 1 von 4

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 8/2001 veröffentlicht: 01.08.2001

Inhalt

Sonne wärmt die Seele, aber leider auch den Kopf. Wer zu viel davon abbekommt, muss büßen.

Welch herrliches Wetter, wolkenloser Himmel! Die Sonnenstrahlen ziehen uns hinaus an den See und hinauf in die Berge. Dass Vorsicht für die Haut geboten ist, weiß ja nun wirklich jeder, und coole Typen schmücken sich auch gerne mit trendigen Sonnenbrillen. Oft genug aber wird der Kopf vergessen. Unbedeckt ist er beim Wandern über die Almwiesen, beim Spiel am Strand, im Sonnenbad oder bei einem Fußballmatch den hochsommerlichen Strahlen ausgesetzt, die steil von oben direkt auf die Kopfhaut und den Nacken auftreffen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: VKI