Gesund Leben: Abstehende Ohren

Operation oft notwendig

Seite 1 von 3

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 9/2005 veröffentlicht: 22.08.2005, aktualisiert: 13.09.2005

Inhalt

Häufig müssen Menschen, deren Ohren auffallend vom Kopf abstehen, Spott und Hänseleien ertragen. Ein schicker Haarschnitt oder eine Operation kann Abhilfe schaffen.

Einerseits intelligent andererseits belustigend

Kein Ohr gleicht in seiner Form dem anderen. Manchmal sind die Ohren asymmetrisch und stehen ungleich oder es stehen beide auffallend vom Kopf ab. Während dies im Osten als Zeichen für hohe Intelligenz gilt, wirken abstehende Ohren in der westlichen Welt belustigend. Sie können nicht nur das Aussehen beeinträchtigen, häufig werden betroffene Kinder gehänselt und entwickeln Minderwertigkeitsgefühle. Aber nicht alle fühlen sich entstellt, und ein schicker Haarschnitt kann helfen.

Keine Selbsthilfe möglich

Es ist sinnlos, die Ohren nachts mit einem Verband an den Kopf zu drücken oder mit Pflaster nach hinten zu kleben, enge Mützen und Stirnbänder zu tragen oder sich zum Schlafen in bestimmter Art zu lagern – in der Erwartung, dass sich die Ohren mit der Zeit „anlegen“. Die einzige Erfolg versprechende Behandlung der Segelohren ist eine Operation.

Operation ideal zwischen 5. und 6. Jahrensjahr

Fühlt sich ein Kind belastet und wünscht selbst eine Operation, sollte diese zwischen dem fünften und sechsten Lebensjahr durchgeführt werden: Dann ist das Wachstum der Ohrmuschel abgeschlossen und das Problem kann vor Schuleintritt gelöst werden. Aber auch bei Erwachsenen kann der psychische Druck so groß sein, dass eine Operation Sinn macht.

Operation

Die Operation wird von Chirurgen für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde oder für plastische Chirurgie unter Narkose (bis zum 6. Lebensjahr) oder örtlicher Betäubung durchgeführt. Bei Kindern werden die Kosten meist von den Krankenkassen übernommen. Um eine Infektion zu vermeiden, müssen die Haare mehrfach gewaschen und um das Ohr ausrasiert werden. Die Operation selbst dauert etwa 50 Minuten, es können sofort nacheinander beide Ohren operiert werden.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen
Bild: VKI