Gesundheit in der Teetasse

Russischer Tee

Seite 1 von 1

Konsument 9/2003 veröffentlicht: 25.08.2003

Inhalt

Russischer Tee regt zu einer Immunantwort an.

Russischer Tee kann das Abwehrsystem anregen: Da er Stoffe enthält, die sich auch in Keimen oder Krebszellen befinden, regt er zu einer Immunantwort an. Ein Schuss Milch in der Teetasse kann der Bildung von Nierensteinen (aus Oxalsäure) vorbeugen. (orf.at/Science ).

Inhalt

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
2 Stimmen
KONSUMENT-Probe-Abo