Granderwasser

Geschäftemacherei überwiegt?

Seite 1 von 1

Konsument 12/2003 veröffentlicht: 18.02.2004

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 12/2003.

In unserer westlichen Welt zählen nur mehr Dinge, die gemessen und gewogen werden können. Doch was ist, wenn es für Phänomene noch nicht die richtige Messmethode gibt? Was wäre herausgekommen, wenn Sie im Mittelalter Menschen etwas von Radioaktivität, Quantenphysik, Elektrizität erzählt hätten? Gab es da schon Messmethoden und ein Erkennen?

Gerade bei Dingen für Lebewesen kann man nicht nur rein technische Aspekte geltend machen, denn sie funktionieren ja auch nicht wie eine Maschine! Es sollte somit nicht alles als Scharlatanerie hingestellt werden, wobei natürlich heutzutage die reine Geschäftemacherei überwiegt.

Ing. Herbert Thum
Salzburg

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo