Grauer-Star-OP

Ambulant oder stationär?

Seite 1 von 1

KONSUMENT 10/2011 veröffentlicht: 12.09.2011

Inhalt

Operationen des Grauen Stars (Katarakt) zählen zu den häufigsten medizinischen Eingriffen (siehe auch KONSUMENT 9/2011). Die Operation wird sowohl ambulant als auch stationär angeboten. Wissenschaftler des internationalen Forschungsnetzwerkes Cochrane Collaboration haben vorhandene Studien zu Kataraktoperationen ausgewertet und kommen zu dem Schluss, dass die Operationsergebnisse bei ambulant erfolgten Eingriffen nicht schlechter ausfallen. Zwar treten etwas häufiger vorübergehende Komplikationen auf, diese haben jedoch keinen Einfluss auf den Operationserfolg.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI