Grazax gegen Heuschnupfen

Wirkung belegt

Seite 1 von 1

Konsument 8/2007 veröffentlicht: 20.07.2007

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 5/2007.

Langfristig gesehen Kosten sparen

Zahlreiche, in namhaften, medizinischen Journalen publizierte Studien belegen die Wirkung und Sicherheit der neuen Gräsertablette, die bis dato an mehr als 1000 Patienten getestet wurde. In der Zwischenzeit liegen auch Ergebnisse nach 2-jähriger Anwendungsdauer vor. Über 80% aller Pollenallergiker profitieren von diesem Arzneimittel, das nachweislich die Heuschnupfensymptome senkt und den Verbrauch an zusätzlichen Medikamenten (vor allem Cortison) mindert. Ihr Hinweis, dass ein „praktischer Nutzen bisher noch nicht erwiesen sei“, ist nicht korrekt. Österreichische Allergie-Experten äußern sich zudem durchwegs positiv zum Sicherheitsprofil der Gräsertablette. Die „hohen Kosten“ müssen in Relation mit den zu verhindernden Folgekosten bei einer nicht bzw. unzureichend behandelten Allergie gesehen werden: Pharmaökonomische Studien weisen eindeutig darauf hin, dass diese Therapie ökonomisch sinnvoll ist und dem Gesundheitssystem dabei hilft, langfristig Kosten zu sparen.

DI Thomas Horn,
ALK-Abelló Allergie-Service GmbH
Linz

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo